Atemübungen

Diese Übung läßt sich während eines Spazierganges, im Auto, beim Einkaufen ... durchführen - sehr schön ist sie beim Erwachen!
Lenke deinen Atem ins Herz und denke Liebe, ausatmen in das Sonnengeflecht - das ist unter dem Rippenbogen in der Mitte - denke: Mut!
Ins Herz einatmen: Liebe - Sonnengeflecht austamen: Mut!
Die Worte können frei gewählt werden, z.B. Güte, Selbstvertrauen, Wärme ...
 

 

Versöhnung mit dem inneren Kind

Eine sehr wohltuende Meditation, wenn Sie einen Menschen durch Trennung oder Tod verloren haben. Oder auch, wenn Sie mit jemanden im Unreinen sind. Seien Sie fürsorglich zu sich und gütig.

Setzen Sie sich an einen ruhigen Ort und sagen Sie sich still im Herzen: beim Einatmen: "Ich bin frei von Leid." beim Ausatmen: "Möge Friede in mein Herz einziehen." Schenken Sie Ihrem inneren Kind die Güte, die es verdient. Werden Sie nicht ungeduldig. Schon bald wird eine liebevolle Wärme in Ihr Herz einziehen.