Kürbis-Chutney

12.09.2011 19:52


Zutaten:

1,5 kg Muskatkürbis (oder anderer Speisekürbis)

200 g Zwiebeln

50 ml Olivenöl

120 g Kristallzucker

300 ml Apfelsaft

50 g Ingwer (gerieben)

80 ml Apfelbalsamessig

Gewürze (gemischt, wie Kümmel, Senfkörner, Salz und Pfeffer)

 

Zubereitung:

Kürbis schälen und kleinwürfelig schneiden. In ein passendes Gefäß geben, Gewürze (in einem Teefilterbeutel) und Ingwer untermengen und abgedeckt über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Zwiebeln würfelig schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln mit Zucker gut rösten. Kürbis beigeben und mit Apfelsaft ablöschen. Etwa 30 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Gewürze  entfernen und mit Apfelbalsamessig geschmacklich abrunden. In heiß ausgespülte Gläser füllen, verschließen und im heißen Wasserbad etwa 15 Minuten ziehen lassen. Kühl und dunkel lagern.

 

Tipp:

Kürbis-Chutney schmeckt hervorragend zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch und Fisch, zu Lammgerichten und kann auch zu Käse serviert werden.

 

Kürbis-Chutney-Rezept zum downloaden:

Kürbis-Chutney.pdf