Mohn-Mandelgugelhupf - glutenfrei genießen

15.05.2011 16:36

Dieser Gugelhupf ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sagenhaft! Eignet sich auch sehr gut für IhreKinder als Jause in der Pause. Sie können den Staubzucker durch Bio-Rohrzucker ersetzen, so wird er ein VollWertiger Genuß! Auch für Personen mit Zöliakie bestens geeignet!

 

Mohn-Mandel-Gugelhupf

Einkaufsliste für die Zutaten:

6 Dotter, 6 Eiklar, 20 dag Mohn gemahlen, 20 dag Mandeln gerieben, 25 dag Staubzucker, 25 dag Butter, ½ Pk. Backpulver glutenfrei, 1 Pk. Vanillezucker, 2EL Eierlikör, glutenfreie Semmelbrösel oder Maismehl wahlweise anstatt der Mandeln geriebene Haselnüsse und Rosinen anstatt Eierlikör verwenden

Zubereitung:

Butter mit Dotter und Staubzucker 10 Minuten im Mixer schaumig rühren; Mohn, Mandeln und Backpulver unterrühren. Zuletzt diesteif geschlagenen Eiklar unterheben. Masse in eine ausgebutterte, mit glutenfreien Semmelbröseln oder Maismehl ausgestreute Gugelhupfform füllen und bei 180°C  ca. eine Stunde backen.

In der Form auskühlen lassen und anschließend mit Staubzucker bestreuen!

Mohn-Mandel-Gugelhupf.pdf (65,5 kB)